* Das war 2020 *

Jubiläumsjahr 

 

Da unsere Veranstaltung erst Mitte September ist hoffen wir auf deren Durchführung. Natürlich haben wir auch gleichzeitig unser Jubiläum nämlich zum 20. Mal führen wir diesen ungezwungenen Anlass durch.

 

Vieles hatten wir vor aber in Anbetracht der aktuellen Lage wollen wir auf dem Boden bleiben und unsere Sponsoren nicht überstrapazieren.

 

Wir werden froh sein wenn wir den 20. Anlass durchführen dürfen nur für dies wären wir bereits dankbar. Man sieht sich!

 

Ihr VHV

Historische Verkehrsschau beim Rheinpark findet erst wieder in einem Jahr statt: «Ausgerechnet die Jubiläumsschau absagen zu müssen, ist hart»

Die Historische Verkehrsschau auf dem Parkplatz beim Rheinpark in St. Margrethen wird auf Sonntag, 19. September 2021, verschoben. Vereinspräsident Fredy Pillinger erläutert die Gründe für die Absage.

 

Weshalb musste die Historische Verkehrsschau abgesagt werden?

Fredy Pillinger: Wenn wir davon ausgehen, dass wir mit durchschnittlich 2500 Zuschauern und 1500 Fahrzeugen – was weitere 2500 Teilnehmer ergibt - rechnen müssen, dann sind 5000 Menschen auf einem Platz zu viel. Dann kommt der Aufwand der Auflagen des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) dazu, dies wird für unseren Verein untragbar. Sollte dann aus unserer Veranstaltung ein Risikofall entstehen, sind wir nochmals gefordert, und dies übertrifft dann unseren ganzen positiven Enthusiasmus. Abgesehen von den fehlenden Sponsoren, ist es auch finanziell nicht mehr sinnvoll, denn wir brauchen die Rücklagen für die 21. Verkehrsschau.

 

Wie schwer ist Ihnen dieser Entscheid gefallen?

Nach 20 Verkehrsschauen und ausgerechnet zu unserer Jubiläumsveranstaltung ist es ein drückendes Gefühl. Wir haben nicht gleich das Handtuch geworfen und abgesagt, sondern haben immer noch Hoffnung, ab 1. September wird das BAG positiv berichten. Aber in der letzten Juliwoche mussten wir den traurigen Entscheid veröffentlichen, auch wenn wir bereits Auslagen hatten.

Ist ein Ersatzprogramm vorgesehen?

Da wir viele Fans aus der Bevölkerung und der Oldie-Szene haben, wurde natürlich ein Plan B gewünscht und dieser wird am selben Datum eine Oldtimer-Jubiläumsrundfahrt in unserer Region sein.

Ist es denkbar, dass die Schau wieder zum Airport in Altenrhein zurückkehrt?

Sicherlich gehören wir eher nach Altenrhein, das ist aber nur meine persönliche Meinung und unser Plan B wird zeigen, was wir in der Zukunft machen können. Und der Rheinpark zählt auf uns, da ist man echt hin- und hergerissen.

 

Ruedi Hirtl 09.08.2020, 20.11 Uhr/ St. Galler Tagblatt

 


* Das war 2019 *


März 2019: Dieses Jahr hatte unser Verein ein Wertungsprüfung für die Seefrörni Winterrallye organisiert, hier geht's zu den BILDERN.


* Das war 2018 *


Im Rheintaler wurde berichtet: 16.09.2018

Und hier schrieb das St. Galler Tagblatt auf online

Unter dem Titel:       VHV - das Treffen im Dreiländereck | 2018

Sind hier weitere Bilder von unserem Besucher: Andreas Ender zu sehen. 27. September 2018


NEIN vom Flughafen.                    Nicht bewilligt..! Die Enttäuschung ist gross aber nun folgt Plan B.

Der Grund hierfür wurde die zu grosse Behinderung der anreisenden Fluggäste genannt, trotz bestmöglicher Verkehrsregelung unsererseits.

 

Auch ist der östliche Wiesenteil den wir in den letzten Jahren genutzt hatten, für das Parkieren der Fluggäste vergrössert worden, somit ist bei Schönwetter das Platzproblem für Oldtimer vorprogrammiert.

 

Darum hoffen wir auf Euer Verständnis und freuen uns auf den Besuch im Rheinpark.

Bewilligung ja oder nein. Noch nie ging das hin und her einer Bewilligung so lange!

 

Aber BAUSTELLEN sind auch Veränderungen und diesen müssen wir uns so gut wie möglich stellen.

 

Und so hoffen wir auf Verständins auf allen Ebenen, wie Partner und Teilnehmer.

 

Die nächste Bauphase geht bald vom Stapel. Die Firma Egli Paint GmbH macht nun ihren Traum war und wird bei unserer Zufahrt einen Erweiterungbau erstellen. Wir freuen uns natürlich für unseren Partner, der jedes Jahr den Segen für die Durchführung unserer Veranstaltung gab.

 

Für die Zufahrt muss nun einen neue Lösung gefunden werden und hoffen natürlich das es klappt.

 

Auch ist der Neubau des Fliegermuseums im 2018 noch nicht abgeschlossen was den Platz etwas schmälert.

 

Und für 2018 sind auch mehr Fluggäste bei der People's Air  budgetiert was mehr Platz bei den Parkplätzen bedeutet und uns fehlen wird. Wir verstehen  auch hier unseren Bewilligungspartner, was die wirtschaflichen Gründen bedreffen. Doch hoffen wir irgendwann wird auch ein Parkhaus bewilligt aber das steht auf einem andern Blatt.

 

Lassen wir uns überraschen denn; Wo ein Wille ist ist auch ein Weg.

In diesem Sinne bis bald.

 


*Das war 2017 *


Ein Erfolg auf ganzer Linie und viele Medien konnten von er sonnigen Zeitreise berichten.

Die Bodensee Nachrichten berichteten und haben auch online Bilder in einer Fotostrecke.

Auch in den online Nachrichten wurde berichtet. Im Rheintal.

 

oder in St. Gallen.


Neues zum VEREIN FLIEGERMUSEUM ALTENRHEIN resp. das Flug- und Fahrzeugmuseum Altenrhein (FFA)und dem Umbau

Das Fliegermuseum Altenrhein (FMA) macht einen grossen Schritt in die museale Zukunft, indem es mit den international anerkannten Museumsmachern Bernhard und Johannes Vonier eine Zusammenarbeit eingeht. Zu diesem Zweck gründen das FMA und die Gebrüder Vonier das FFA Museum Altenrhein. Dieses wird durch eine neu gegründete, gemeinsame Trägergesellschaft in den Räumlichkeiten des geplanten Ersatzbaues neben dem bisherigen Fliegermuseum Altenrhein betrieben.

 

Im Monat August 2017 wird der Spatenstich erfolgen. Natürlich hoffen wir vom VHV das noch genügend Platz für unsere Versanstaltung bleibt.

 

Das neue FFA Museum Altenrhein wird 2018 für das Publikum eröffnet werden können. In den neuen Hallen werden die Besucher historische Flugzeuge und Automobile nebst weiteren historisch bedeutsamen Ausstellungsgegenständen bestaunen können. Die Verbindung von Mobilität, technischer Einmaligkeit, historischer Bedeutung und der Möglichkeit, alle ausgestellten Objekte auch noch auf der Strasse und der Luft bestaunen, ja gar dabei sein zu können, wird unerreicht sein. Der Lift, mit welchem Flugzeuge in den ersten Stock und derjenige, mit welchem die Fahrzeuge in den zweiten Stock gehoben werden können, werden eine Augenweide und aussergewöhnlich sein. Das gilt auch für die Dachterrasse, von der auf der einen Seite der See und nach einer kleinen Drehung auf der anderen Seite die Berge bestaunt werden können, wobei gleichzeitig den Betrachtern der Flugplatz zu Füssen liegt.

 

Es wird noch viel Arbeit notwendig sein, um an dieses Ziel zu gelangen, aber alle Beteiligten und wir vom Verein Historischen Verkehrsschau sind fest davon überzeugt und freuen uns schon heute auf den Eröffnungstermin.


Das war 2016 *


Eindrücke der 16. Verkerhsschau hat Joe von Radio Rhytal für uns zur Verfügung gestellt, Besten Dank.


mit freundlicher Genehmigung von

Alt aber unglaublich schön!

Die Motorengeräusche lassen das Herz höher schlagen: In Altenrhein wurden die schönsten Old- und Youngtimer Fahrzeuge präsentiert. Ein Magnet. Das Fahrerlager und das Festzelt war vollgefüllt mit Besuchern.
Wir haben die besten Bilder.

 

 

Bereits zum 16. Mal fand am 18.09.2016 die Historische Verkehrsschau am Flughafen Altenrhein statt. Und bekanntlich ist der Wettergott ein Oldtimer-Fan und liess es nur leicht regnen.

Ganz zur Freude der zahlreichen Besucher und Teilnehmer. «Ich kenne die Veranstaltung hier schon lange, die ist in unseren Kreisen sehr bekannt. Es war mir aus zeitlichen Gründen nie möglich eines meiner Fahrzeuge auszustellen, umso mehr freut es mich meinen Austin Healey Oltimer Sportwagen Baujahr 1954 hier präsentieren zu dürfen. Mich fasziniert die Nachhaltigkeit alter Fahrzeuge, die sind immer schön anzuschauen geschweige denn sie zu fahren», sagt Stefan Sauter, Oldtimerfan und Rennfahrer aus Lindau.

Historischen Verkehrsschau Flughafen Altenrhein 2016 © FM1Today/Dieter Mathis (red)



Das war 2015 *


Bildreihe und Videos zur Verkehrsschau 2015

Danke den Kameraleuten :-)


Das war 2014 *


- 18. Januar 2014, Samstag, Helferessen

- 16. Februar 2014, Sonntag, Posten der Rallye Seegefrörne

- 23. Mai 2014, Freitag, HV

- 24. - 25. Mai, 2014, Helferausflug

- Sept. 2014, Freitag, Ämterverteilung im Rest. Looping, Staad

- 20. Sept. 2014, Samstag, Einrichten des Geländes

- 21. Sept. 2014, Sonntag, 14 Historische Verkehrsschau


Das war 2013 *


Nov. Dez. , Verkehrsleitung - Helferessen

- 15. September 2013, Sonntag, Historische Verkehrsschau,

- 14. September 2013, Samstag, Aufbau für Helfer

- 6. Sept. 2013, Freitag, Ämterverteilung im Rest. Looping, Staad

- 25. Mai 2013 Samstag bis Sonntag, Helferausflug an den Lago di Como

- 24. Mai 2013, Freitag, HV am Steinigen Tisch in Buchen

- 23. Februar 2013, Samstag, Posten der Rallye Seegefrörne

- 19. Januar 2013, Freitag, Helferessen


Download
PR Bericht aus Ausgabe handel & freizeit Nr. 8 - 2013
HANDEL-DOK 22 (2).pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

Zwischengas AG berichtete


auf Seite 30/31 PR Artikel von
auf Seite 30/31 PR Artikel von

Download
Unsere Werbung auf Seite 5
osr[1].pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.1 MB

Das war 2012 *


- Verkehrshelferessen 26 Oktober 2012

- Helferausflug ins Allgäu- Bregenzerwald, Samstag, 17.06.2012

Bilder sind unter "Über unseren Verein" zu finden.

- HV am Steinigen Tisch Buchen, Freitag 15. 06.2012


Diverse Presseinformationen

Zuschauer Video


Download
Bodensee Nachrichten
Bilderbogen Bodensee Nachrichten, 21. September 2012
Bodensee Nachrichten, 21. September 2012
Adobe Acrobat Dokument 392.1 KB
Ab Seite 55 wird berichtet.
sundaygazette.de

myoldtimerscout
myoldtimerscout

Gemeindepage Thal
Gemeindepage Thal

autosprint.ch
autosprint.ch

auto-illustrierte.ch
auto-illustrierte.ch

rheintaler
rheintaler

oldtimer-markt
oldtimer-markt

Das war 2011 *


Diverse Presseinformationen

F I L M 2011

mit freundlicher Genehmigung vom


Das Ostschweizer Magazin
Das Ostschweizer Magazin

www.motorsport-vlbg.at
www.motorsport-vlbg.at

Motor Klassik
Motor Klassik

St. Galler Tagblatt Region Rorschach
St. Galler Tagblatt Region Rorschach

Rheintaler
Rheintaler

Tagblatt online
Tagblatt online

VW Audi Forum
VW Audi Forum

www.wohintipp.at
www.wohintipp.at

Das war 2010 *


20. September 2010 diverse Presseberichte

Download
Handel und Freizeit Vorschau
Handel Verlag 2010 PR Old Verkehrsschau
Adobe Acrobat Dokument 9.4 MB


Das war 2008 *


F I L M 2008

mit freundlicher Genehmigung vom Amicale Peugeot Suisse & Autriche Club